Matthias Hübsch

Finanzberatung für Akademiker und Unternehmen/r

 0172 295 11 53

Freiberufler

Vorsorgekonzept Freiberufler

Rund 970.000 Freiberufler sind aktuell in Deutschland tätig.

Aufgrund der Mitgliedschaft im Versorgungswerk ergeben sich vorteilhaft höhere Anwartschaften auf Altersrente, jedoch hingegen das Fehlen einer üblichen Versorgung bei Erkrankung (praktisch keine Rente bei Berufs­unfähig­keit) und ein später sehr hoher Beitrag zur gesetzlichen Kranken­ver­si­che­rung im Ruhestand

Oft ist den Mitgliedern nicht bekannt, dass Versorgungswerke ohne staatliche Sicherung in Eigenregie verwalten. Wie die Renten wirklich sein werden und welche Satzungsänderungen aktuell erfolgen, lässt sich besprechen.

Grafiken, Berechnungen und erste Empfehlungen zu den 3 Themen erhalten Sie bereits beim Herunterscrollen des Reiters "Freiberufler"

Ihr Versorgungskonzept erstelle ich individuell anhand Ihrer Wünsche. So sichern Sie Ihren Lebensstandard heute, im Alter und auch bei Erkrankung. Hierzu berate ich sie gerne. Tel. 0172 295 11 53


 
Schließen
loading

Video wird geladen...