Matthias Hübsch

Finanzberatung für Akademiker und Unternehmen/r

 0172 295 11 53

Ruhestandsplanung

Ruhestandsplanung

In der Mitte des Erwerbslebens - oft mit Mitte/Ende 40 - richtet sich der Fokus auch vermehrt auf die Zeit "danach".

Im Aktenordner vorhanden sind Versicherungsverträge, Sparverträge, ein Depot und oft auch Immobilien. Doch was bedeuten diese Vermögenswerte für meinen Ruhestand? Wie hoch könnten spätere mtl. Einnahmen sein, wie hoch werden die mtl. Ausgaben sein? Mit welchen steuerlichen Abzügen ist zu rechnen, und wie wirken sich Inflation oder auch heutige Nullzinspolitik aus?

Eine Ruhestandsanalyse bietet hier einen guten Richtwert. Mit Grafiken und Zahlen und eigenen Annahmen auch persönlich gestaltbar. Im Ergebnis für Sie wieder Sicherheit und Ruhe, mit Blick auf künftige Lebensjahre. Oder auch die Empfehlung noch "das Fehlende" zu ergänzen. Aber auf jeden Fall immer ein Fahrplan für die Zukunft.  


 
Schließen
loading

Video wird geladen...